Sonntag, 8. Juli 2012

Genähtes und Flohmarkt-Ausbeute

Guten Abend ihr Lieben,

nachdem die Nachtschränkchen fertig waren konnte ich mich mal wieder meiner Nähmaschine widmen. Hier die Ergebnisse der letzten Tage:


Die Maus hat zwei neue Hosen (nach nem Schnitt aus einer Ottobre) und ein Amelinchen bekommen.

Und eeeendlich gabs auch mal was für mich selber:


Nach eigenem Schnitt... Naja, ich hab einfach ums Lieblingstop drum rum gezeichnet. Kennt ihr das, wenn ihr ein Shirt habt, das perfekt passt und ihr es am liebsten in 20 Farben hättet? Da dachte ich mir, ich versuch's einfach mal. Ich find, es ist ganz gut geworden. :-)

Außerdem war ich gestern Morgen aufm Flohmarkt. Da das der einzig schöne hier in der Nähe ist und immer nur am ersten Samstag im Monat stattfindet, ist's immer dementsprechend voll. Ich hab mir deswegen angewöhnt ganz früh hin zu fahren. Also ging's um 6:00Uhr los. Ich hasse nämlich dieses Gedränge... Hier seht ihr meine Ausbeute:


Ich liebe schöne Kinderbücher. Die Maus versteht ja noch nicht, aber ich les sie auch gerne. Vor allem die, die mich an meine eigene Kindheit erinnern, wie Bambi und die Wichtelbücher...

Habt einen schönen Abend.

Liebe Grüße,
Saskia

Kommentare:

  1. Wow, dein Shirt ist so toll, ich mag die Farben und überhaupt find ich deinen Blog klasse, da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. huiiiiii die geschichten aus dem wichtelwald kenne ich auch noch :) aber wir sind ja auch ein alter :) und das shirt für dich ist top!

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön. Lila und grün ist im Moment meine Lieblingskombi. :-)

    AntwortenLöschen